Winterurlaub

Unser Hofladen bleibt vom 24.12.2019 bis 23.01.2020 geschlossen.

Ab dem 24.01.2020 sind wir wieder wie gewohnt im Hofladen und auf den Märkten für euch da.

 

Wir bedanken uns wieder sehr herzlich für die Treue, die Ihr uns entgegenbringt. Es macht Freude Gemüse anzubauen, wenn wir wissen, dass es gerne gegessen wird. In diesem Jahr haben wir noch einen Grund zu großer Freude, denn Benno hat zwei Geschwister bekommen. Vitus und Magdalena haben sich ein wenig zu früh auf den Weg gemacht und bereichern unsere Familie. Dies ist auch der Grund für die längere Winterpause. Anstelle der kleinen Kundenweihnachtsgeschenke haben wir das Geld dem Bunten Kreis in Augsburg gespendet. Diese Menschen haben Christine in der langen Zeit im Krankenhaus sehr gut betreut.

 

Wir wünschen unseren Kunden einen guten Start ins neue Jahr mit viel Gesundheit.

Xaver und Christine mit dem ganzen Gärtnerei Sturm Team

 


wir sagen danke

Wir möchten uns bei euch ganz herzlich für die lieben Glückwünsche und die netten, aufbauenden Worte zur Geburt unserer Zwillinge Vitus und Magdalena bedanken.

 

Christine und Xaver 


Unser Herbst-Angebot für euch

Momentan haben für euch eigenes leckeres Herbstgemüse:

z. B. Kohlrüben, Rote Rüben, Sellerie, Radicchio, Zuckerhut, Puntarelle, Kräuter, Lauch, Spitzkraut oder Kürbis.


gärtner-tipp-august

  • Wer gerne noch Kohlrabi, Fenchel und Salat pflanzen möchte kann das bis etwa Mitte August noch tun. Die Kulturen werden noch fertig.
  • Herbstkulturen wie Radicchio, Zuckerhut, Endivien und Chinakohl sollten gepflanzt werden.
  • Bis Monatsmitte Aussaat von Feldsalat, Spinat, Winterportulak, Radieschen und Winterradi.
  • Abgeerntete und nicht mehr genutzte Beete mit Gründünger einsäen.
  • Herbstgemüse bei Bedarf noch einmal düngen.
  • Erdbeeren pflanzen.

endlich - Tomaten Zeit

Nun hat sie endlich begonnen, die Tomaten- und Fruchtgemüsesaison. Ab jetzt haben wir wieder unsere heiß begehrten Tomaten im Sortiment. Es gibt wie jedes Jahr gelbe und rote Cocktail-Tomaten, die schmackhaften Piccolino und Fleisch- bzw. Strauchtomaten. Außerdem haben wir zur Zeit eigene Salate, Artischocken, grüne Paprika, Gurken, Mangold, Rote Rüben, Knoblauch, Fenchel, Kräuter, Lauchzwiebeln und eigene Zucchini im Sortiment!

Tomatenaktion: 1kg = 4,99€, 3kg = 12€ und 5kg = 15€


gärtner-tipp-juni

  • Folgesaaten und -Pflanzungen von Sommergemüse
  • Ab Monatsmitte Aussaat von Endivien, Pak Choi, Chinakohl
  • Für eine bessere Wasserversorgung und gegen Unkraut, Beete hacken
  • Bei Gelbe Rüben, Kohl- und Zwiebelgewächsen Netz gegen Gemüsefliegen auslegen
  • Rhabarber- und Spargelernte bis Johanni beenden

Jungpflanzen

Wir haben für euch noch Salate, Rote Rüben, Sellerie, Fenchel, Kohl, Mangold etc. zum Verkauf.

 


Gärtner-tipp - April

Nun im April könnt ihr eure vorgezogenen Gemüse wie Salate, Kohlrabi oder Lauch auspflanzen. In der Nacht würden wir euch empfehlen: legt noch ein Vlies über eure Gemüsepflänzchen!!

Jetzt wäre auch die richtige Zeit um Aussaaten im Freien zu machen: z. B. Salate, Radieschen, Rosenkohl, Gelbe Rüben.

Ungenutzte Beete mit Gründüngung einsäen.

!! Auf Schnecken achten !!


Bio-Kontrollstellennummer

Wir haben uns gedacht ihr bekommt von uns mal ein paar Infos zum Thema "Wie erkenne ich Bio Produkte".
Ihr solltet unbedingt darauf achten, dass auf dem Produkt-Etikett eine Kontrollstellennummer abgedruckt ist. Auf dem Bild sind mal ein paar Beispiele zu sehen (gelb gemarkert). Wenn diese Kontrollstellennummer fehlt ist es kein kontrolliertes BIO Produkt.
Bei den Kontrollstellennummern gibt es dann allerdings auch noch Unterschiede. Biolandbetriebe werden von A.B.Cert (DE-ÖKO-006) kontrolliert. Die Bioland Richtlinien sind im Vergleich zur EG Öko Verordnung, wie soll ich sagen, abweichend!!
Seht selbst:

https://www.bioland.de/…/Richt…/Vergleich-Bioland-EU-Bio.pdf
http://www.bios-kontrolle.at/…/EU_control_bodies_authoritie…
Viel Spaß euch mit diesen Infos
Euer Gärtnerei Sturm-Team

 


Gärtner-Tipp - februar

Nun könnt ihr schon einige Arbeiten im Freiland erledigen.

  • Früh- oder Mistbeet herrichten.
  • Aussaaten im Frühbeet oder unter Vlies: Dicke Bohnen, Spinat, Pflücksalat, Radieschen, Gelbe Rüben, Mai Rüben, Zwiebeln
  • Aussaaten im Haus: frühe Salat- und Kohlsorten, Kohlrabi, Sommerlauch

Gärtner-Tipp - Januar

Es ist im Moment eher nicht ans Garteln zu denken, jedoch sollte auch der Hobby-Gärtner in dieser Jahreszeit nicht Tatenlos sein.
  • Man sollte jetzt schon mal von älterem Saatgut Keimproben nehmen. 
  • Ihr könnt einen Anbauplan erstellen. Berücksichtigt dabei euren individuellen Mengenbedarf. Der eine mag mehr Mangold der andere mehr Brokkoli. Beachtet außerdem auch die Fruchtfolge. 
  • Ihr könnt zur Zeit auch Super Sprossen oder Keime auf der Fensterbank ziehen.

Eindrücke